Generalstabsoffiziere
der Schweizer Armee
Aufnahmegesuch
DE FR IT

Verabschiedung von KKdt Aldo Schellenberg

Publiziert am 14. Dezember 2020

In diesen Tagen wird KKdt Aldo Schellenberg als Chef Kommando Operationen und Stellvertretender Chef der Armee aus dem Dienst verabschiedet. 

Damit geht eine bemerkenswerte Karriere in Armee und Wirtschaft zu Ende. Aldo Schellenberg hat im Verlaufe seiner Laufbahn zahlreiche verantwortungsvolle Funktionen übernommen. Seine Tätigkeiten waren gekennzeichnet durch eine breite Erfahrung im wirtschaftlichen und militärischen Umfeld. Der breite Horizont war in seinem Schaffen immer spürbar. Er überzeugte mit einem authentischen und menschenorientierten Führungsstil.

Als Kdt Luftwaffe und Chef Kdo Operationen beeinflusste er als Mitglied der Armeeführung die Entwicklung der Armee in wichtigen Phasen und über viele Jahre. 

Nebst den grossen Herausforderungen hatte er auch anspruchsvolle Situationen zu meistern. Während seiner Kommando Zeit in der Luftwaffe kam es zu mehreren tragischen Unglücken. Bei der Bewältigung zeigte er nebst professionellem Krisenmanagement immer auch Empathie und menschliche Grösse. Die letzte Operation, die er führte, war Corona 20 und stellte zugleich den grössten Truppeneinsatz seit dem 2. Weltkrieg dar. 

Lieber Aldo, wir danken Dir für deinen aussergewöhnlichen Einsatz und die Kameradschaft im Dienste der Armee. Für den kommenden dritten Lebensabschnitt wünschen wir Dir viel Freude, Befriedigung und immer gute Gesundheit. 

Deinem Nachfolger, KKdt Laurent Michaud, wünschen wir bei dieser Gelegenheit viel Erfolg und Soldatenglück in der neuen Aufgabe. 


Kameradschaftliche Grüsse,

Vorstand GGstOf 

News

Mehr erfahren

Zum GGstOf Newsletter anmelden